Schule lernt Streitkultur | Round Table für Idee und Aktion

„Kraft entsteht dort, wo sich Personen um eine Idee versammeln“
Winfried Kretschmann

Mach mit!

Wer wir sind:

Wir sind ein Netzwerk aus Mediatoren:innen aus dem Bereich der Mediation in Erziehung und Bildung. Das Netzwerk wurde von Interessierten und Aktiven ins Leben gerufen, die sich dem Thema schon seit Jahren verpflichtet sehen.

Der erste Impuls zur Netzwerkgründung entstammte dem 1. Schulmediationskongress 2020. Dort wurde bereits die Vision unseres Netzwerkes mit 75 Schulmediator:innen und Schulsozialarbeiter:innen zusammen erarbeitet.

Im Frühjahr 2020 luden Dr. Christa Schäfer (Schulmediationskongress) und Doris Kramann (Bundesverband Mediation, Fachgruppe in Erziehung und Bildung) Experten:innen zum Aufbau des Netzwerkes ein: Kerstin Lück, (Vorstand Konflikthaus e.V. gem.), Andreas Bohnstedt (RT MKÖ) sowie Armin Woy (INTEResse Förderung der Mediation an pädagogischen Einrichtungen e.V.). Zusammen gründeten wir im Sommer 2021 den Round Table Schul-Mediation im deutschsprachigen Raum (zunächst Deutschland). Am 29. September 2021 findet die Gründungsversammlung mit der Durchführung eines Online-Events statt.

Netzwerkgründer:innen

Photo Andreas Bohnstedt

Andreas Bohnstedt

  • Privatperson
  • Runder Tisch für Mediation und Konflikt Management in öffentlichen Organisationen, www.rt-mkoe.de
Photo Doris Kramann

Doris Kramann

Photo Kerstin Lück

Kerstin Lück

Photo Christa Schäfer

Dr. Christa Schäfer

Photo Armin Andreas Woy

Armin Andreas Woy

Du kannst uns mit einer Spende unterstützen

Wir brauchen Spenden, um die Infrastruktur des Netzwerks sicher zu stellen. Dazu gehören die Domain und die Administration des Netzwerks. Ebenso die Datenverwaltung nach DSGVO.

✔ Bankverbindung von Konflikthaus e. V.:

✔ Bank: Commerzbank Berlin

✔ Kontoinhaber: Bertram Lück

✔ IBAN: DE86200411550358341600

✔ BIC: COBADEFFXXX

✔ Stichwort: unbedingt angeben „round table“

Oder nutze Paypal!

Werbung

Unterstützer